Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
Nach Vorgabe der Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzen informieren wir Sie hier ausführlich zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

1. Name und Kontakt des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

spstiger UG (haftungsbeschränkt)
Hans-Stoll-Str. 36
21035 Hamburg

Webseite: www.spstiger.de

Tel: 040 7941 8225
Email: datenschutz@spstiger.de

Geschäftsführer: Steffen Methling

2. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen, Speicherung und Ihre Rechte

2.1 Aufrufen unserer Webseite

Bei jedem Aufruf der Webseite sendet ihr Browser Informationen an die Server unseres Dienstleisters Strato AG. Dabei werden Daten wie Seitenname, URL, Browsertyp, Datum und Uhrzeit sowie die IP-Adresse gesendet. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist der sichere und problemlose Verbindungsaufbau und die Auslieferung von umfangreichen Informationen zu unseren Waren und Dienstleistungen auf unserer Webseite.

2.1.2 Cookies

Für die Bereitstellung der Webseite nutzen wir Cookies, um uns einmal von Ihnen getroffene Einstellungen auf der Webseite zu merken und eine komfortable Nutzung zu ermöglichen.

2.2 Datenverarbeitung bei Vertragsschluss (Bestellung), bei Preis- oder Produktanfragen und im Supportfall

Wenn Sie Waren oder Dienstleistung auf unserer Webseite bestellen oder sich vorher dafür registrieren, dann erfassen wir alle Ihre Daten, die für die Erfüllung des Vertrages notwendig sind, darunter Name, Vorname, Unternehmensname, Emailadresse und Postadresse. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung sind Artikel 6 Absatz 1 a) und b) der DSGVO. Sie stellen uns die Daten zur Auslieferung Ihrer Bestellung sowie für Support- und Rückfragen zur Verfügung. Wir speichern diese Daten für die Dauer des Vertrages und während des eingeräumten Gewährleistungszeitraums von 24 Monaten.  

Wenn Sie mit uns Kontakt im Fall von technischen Supportfragen oder zur Einholung von Angeboten einholen, erfassen wir dabei die notwendigen Kontaktdaten wie Email oder Telefon. Rechtsgrundlage sind Artikel 6 Absatz 1 a), b) und f) der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen bestmöglichen Support und einen reibungslosen Einsatz unserer Produkte zu ermöglichen.

2.2.1 Livezilla

Um Ihnen einen Livechat in Supportfragen anzubieten, nutzen wir den Dienst Livezilla, der LiveZilla GmbH in Singen. Dabei werden Daten wie Emailadresse und besuchte Seiten erfasst, damit wir Ihre Supportfragen möglichst zielgerichtet und schnell beantworten können und auch weitere Informationen zu Ihrer Frage per Email schicken zu können.

2.3 Datenverarbeitung zur Optimierung der Webseite und Werbemaßnahmen

Zur Optimierung unseres Angebots und zur Aussteuerung relevanter Werbeanzeigen sowie zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen erfassen wir Daten wie die verkürzte IP-Adresse. Zu diesem Zweck verwenden wir auch Cookies. Rechtsgrundlage für die Erfassung dieser Daten ist Artikel 6 Absatz 1 f) der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der kontinuierlichen Optimierung unseres Waren- und Dienstleistungsangebot sowie der Präsentation und darin Ihnen möglichst relevante Informationen für Sie anzuzeigen. Wir speichern diese Daten für einen Zeitraum von 3 Jahren.

2.3.1. Google Analytics

Zum Zweck der Webanalyse setzen wir Google Analytics ein. In diesem Zusammenhang werden auch pseudonymisierte Nutzerprofile erzeugt. 

Um von der Analyse ausgenommen zu werden, können Sie dieses Optout-Plugin von Google für Ihren Browser installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

2.3.2. etracker

Auf dieser Website werden durch Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiedersprochen werden. Von der Datenspeicherung ausschließen

3. Ihre Rechte

3.1 Auskunftsrecht

Sie können von uns nach Artikel 15 DSGVO eine umfassende Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeiten. Zusätzlich können Sie, falls das der Fall ist, Informationen dazu erhalten, zu welchem Zweck wir diese Daten speichern, die Herkunft der Daten, über welche Dauer und welche Art von Daten wir speichern. 

3.2 Recht auf Berichtigung 

Nach Artikel 16 DSGVO haben Sie das Recht darauf, dass wir falsche oder unvollständige Daten, die Sie betreffen aktualisieren, ergänzen oder berichtigen.

3.3 Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten

Nach Artikel 17 DSGVO haben Sie das Recht darauf, die Löschung Ihrer Daten bei uns zu verlangen, solange keine rechtlichen Verpflichtungen wie Gewährleistungen oder offene Rechnungen bestehen.

3.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns einzuschränken.

3.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, in maschinenlesbarer Form übertragen zu bekommen.

3.6 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständigen Aufsichtsbehörden zu wenden.

Zur Ausübung Ihrer Rechte unter 3.1 bis 3.5 schreiben Sie uns bitte eine Email mit Ihrem konkreten Anliegen und einer Information zu betroffenen Daten an datenschutz@spstiger.de.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

 

etracker more than analytics