Kinco Frequenzumrichter FV100-4T-0150G (15 kW) dreiphasig

Artikel-Nr.: KII-FV100-4T-0150G

Lieferzeit etwa 15 - 20 Tage

668,71
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 8 kg


Frequenzumrichter dreiphasig 400 V, 50/60 Hz in der Variante 15 kW. Vielseitiger Funktionsumfang bei kleinem Preis.

Leistung: 15 kW

Ausgangsspannung: dreiphasig 0~Nenneingangsspannung; 0Hz~300Hz

Ausgangsstrom: 32 A

Überlastbarkeit: 150% Nennstrom für 1 min; 180% Nennstrom für 10 s

Eingangsspannung: dreiphasig 380~440V; 50Hz/60Hz

Eingangsstrom: 35 A

Kühlung: Eingebauter Kühler

Gewicht: 8 kg

V/F- und Vektorregelung

Eingebaute Bremseinheit

Wandmontage

Geeignet für MODBUS via RS485

Weitere Produktinformationen

Hersteller

Kinco

Datenblatt Herunterladen
Betriebsanleitung Herunterladen
Abmessungen (B x H x T) 194 mm x 324 mm x 197 mm
Gewicht 8 kg
Montage Schraubmontage
Schutzklasse IP20
Klemmentyp Schraubklemme
Versorgungsspannung 380 V - 440 V 50 / 60 Hz dreiphasig
Modbus RTU Master Nein
Modbus RTU Slave Ja
Profibus DP kein Profibus
CANopen kein CANopen
Anschlüsse

Modbus RTU (RS-485), CN4 für Drehgeber

Ethernet nein
Motorregelung
  • V/F-Regelung: Standardregelung für einfache Anwendungen mit relativ konstanter Umdrehung (z.B. Lüfter mit 50 Hz)
  • Vektorregelung (ohne Positionssensor): prozessorgesteuerte Regelung für höhere Anforderungen (z.B. hohe Last bei niedrigen Drehzahlen, Förderstrecken)
  • Vektorregelung (mit Positionssensor): prozessorgesteuerte Regelung mit Encoder-Feedback für höchste Anforderungen an die Regelgenauigkeit (z.B. genaue Positionierungsaufgaben)
Frequenzbereich 0 ... 300 Hz
Frequenzauflösung 0,01 Hz
Frequenzvorgabe möglich über Drehknopf am Gerät (Potentiometer), Tasten am Bedienpanel, Analogeingang (4 - 20 mA / 0- 10 V), Modbus RTU, integrierter PID-Regelkreis (als Stellgröße), Pulseingang oder Multifunktionseingänge (Transistor 24 VDC für bis zu 15 gespeicherte Frequenzen)
Steuerbefehle (z.B. Start / Stop) über Bedienpanel, Multifunktionseingänge oder Modbus RTU
Parametrierung über Bedienpanel (abnehmbar) oder Modbus RTU
Besonderheiten integriertes Bedienfeld, Modbus RTU Slave RS-485 zur Parametrierung und Steuerung (z.B. über SPS oder HMI), integrierter PID-Regler, Parameter können über abnehmbares Bedienfeld auf anderen FU übertragen werden, Drehmomentanhebung und Schlupfkompensation, Autotuning zur Ermittlung von Motorparametern, Sleep/wake-up-Funktion

Auch diese Kategorien durchsuchen: Frequenzumrichter, Kinco, Frequenzumrichter dreiphasig 380 V, Kinco Frequenzumrichter, FV100, 15 kW - 400 kW